Aluminium

Eigenschaften

Aluminium ist ein leichtes Metall, das aufgrund seiner natürlichen Oxidschicht vor Korrosion geschützt ist – ideal für den Einsatz im Freien. Das Material ist unempfindlich gegen Frost, Sonne und UV-Strahlung. Die Oberfläche wird häufig zusätzlich mit einer Pulverbeschichtung veredelt, um eine bessere Optik und Haptik zu erzielen und die Pflege zu erleichtern.

Pflege

Am besten reinigen Sie Ihre Aluminiummöbel mit einem weichen Schwamm, warmem Wasser und neutraler Seife.

Eloxiertes Aluminium

Kratzer und Schmutz auf matt eloxiertem Aluminium entfernen Sie am besten mit einem Schleifpad. Da beim Einsatz des Schleifpads feiner Staub entsteht, sollten Sie mit einem weichen Tuch und ein paar Tropfen Synthetiköl nachpolieren.

Lackiertes oder pulverbeschichtetes Aluminium

Zur Farb- und Glanzbehandlung empfehlen wir die Anwendung eines speziellen Aluminium-Reinigers und die anschließende Behandlung mit Aluminium-Politur. Auf keinen Fall dürfen aggressive oder scheuernde Reinigungsmittel bzw. Schleifpads verwendet werden, da dadurch die Oberfläche beschädigt werden kann. Bitte verwenden Sie keine Mikrofasertücher. Beschädigungen sollten mit einem Lackstift ausgebessert werden, um ein weiteres Aufplatzen der Oberfläche zu verhindern.

Kontrollieren Sie von Zeit zu Zeit alle Verschraubungen und ziehen Sie diese ggf. vorsichtig nach. Bitte verwenden Sie keine Mikrofasertücher. Verwenden Sie nur atmungsaktive Abdeckhauben und niemals transparente, dichte Planen oder Hauben.