Bis einschließlich 15. März montags geschlossen    » Öffnungszeiten
 

Sunbrella®

Sunbrella® ist eine außergewöhnliche textile Faser, die sich wie kaum eine andere für den Einsatz im Außenbereich eignet. Sunbrella®-Fasern werden bereits während des Herstellungsprozesses speziell ausgerüstet, sodass das Gewebe weder Schmutz noch Flüssigkeiten absorbiert und dennoch luftdurchlässig bleibt. Dabei wird gleichzeitig die Sporenbildung auf der Oberfläche verhindert. Sunbrella® ist unempfindlich gegenüber Verschmutzungen und beständig gegen Salz- und Chlorwasser.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Outdoor-Bezugsstoffen wird jede einzelne Faser schon vor der Verarbeitung gefärbt, wodurch eine hohe UV-Beständigkeit erreicht wird. Das Gewebe emittiert nachweislich so gut wie keine Chemikalien und ist dadurch nicht nur für den Außenbereich, sondern auch für Innenräume geeignet.
Sunbrella® hat eine wasserabweisende Oberfläche, wodurch Polster und Kissen nicht bei jedem Regenschauer abgeräumt werden müssen. Bei länger andauerndem Regen sollten die Kissen einfach hochkant aufgestellt werden und sind dadurch nach dem Regen innerhalb kürzester Zeit wieder trocken und einsatzbereit. Sunbrella® besteht zu 100 % aus Polyacryl und kann sehr gut mit anderen Fasern z. B. aus Polyester oder Polyethylen kombiniert werden.
Inhaber der Marke Sunbrella® ist Glen Raven, Inc.

Den Prospekt mit der aktuellen Sunbrella® Stoffkollektion können Sie hier als pdf-Datei herunterladen: sunbrella® In & Out 2015-2017

Pflege und Reinigung

Sie sollten den Stoff regelmäßig trocken ausbürsten um Staubablagerungen (pflanzlich oder z. B. Ruß) zu vermeiden. Fettige Flecken können zur Bildung von schwarzen Punkten führen, die jedoch keine Qualitätsbeeinträchtigung des Gewebes darstellen. Sehr hartnäckige schwarze Punkte entfernen Sie am besten per Handwäsche in einer Seifenlauge mit Bleichmittel. Beachten Sie dabei unbedingt die Mengenangaben des verwendeten Produkts! Danach kräftig ausbürsten und in klarem Wasser ausspülen, anschließend im Freien trocknen lassen.
Die Maschinenwäsche ist bei einer Maximaltemperatur von 40 °C, ohne Vorwäsche und ohne Schleudergang empfohlen (Schonwaschgang/Feinwäsche). Bitte an der freien Luft trocknen lassen. Die werkseitige Imprägnierung verliert nach der Wäsche jedoch an Wirkung, weshalb Sie den Stoff mit einem geeigneten Outdoor-Imprägnierungsmittel (z.B. 303 Fabric Guard™, speziell empfohlen von und für Sunbrella®) nachimprägnieren sollten.

Fleckenkunde

Fleck Abhilfe
Bier, Kaffee weißer Essig
Früchte/Beeren Wasser + Ammoniak (max. 6 %ige Lösung)
Cola Wasser + Seife
Schokolade mit Zitronensaft/Reinigungsmittel behandeln (reiben)
Kaugummi, Schuhcreme acetonhaltiges Lösungsmittel
Butter, Speisefett acetonhaltiges Lösungsmittel
Lippenstift Trichlorethen oder Wasserstoffperoxid (20 %)
Motoröl/Schmierfett wenn nötig mit Öl anweichen und verdünnen, danach mit Aceton-haltigem Lösungsmittel auswaschen
Bleistift, Holzkohle absaugen, danach Reinigungsmittel verwenden
Tinte, Farbstifte mehrere Stunden in Milch einweichen und mit kaltem Wasser oder konzentrierten Alkohol (90 %) abspülen
Schimmel Bleichlauge (max. 10 %ig) + Seife
Gras mit in Spiritus getränktem Wattebausch abtupfen, danach mit klarem Wasser abspülen
Rost die schmutzige Partie über einem Kochtopf mit kochendem Wasser spannen, dabei mit Zitronensäure beträufeln, danach mit klarem Wasser ausspülen
Blut über einem Kochtopf spannen und mit ammoniakhaltigem Wasser (max. 6 %ig) spülen
Schweiß, Urin weißer Essig oder leicht ammoniakhaltiges Wasser
Erbrochenes Spülmittel oder weißer Essig
Wein weißer Essig oder leicht ammoniakhaltiges Wasser
Kerzenwachs ein Handtuch mit acetonhaltigem Reiniger befeuchten, das Gewebe damit abdecken, danach mit Bügeleisen darüber bügeln