Unsere aktuellen   » Öffnungszeiten   |   » Schausonntag von 13 bis 17 Uhr

Hularo®

Die in Deutschland für DEDON entwickelte Hularo®-Faser ist der Legende nach die erste aus Kunstharzen gefertigte Faser überhaupt. Das Flechtmaterial basiert auf Polyethylen und ist extrem strapazierfähig,  UV-beständig/lichtecht, kratzfest, wetter- und temperaturbeständig. Der aufwändige Herstellungsprozess macht es möglich, natürliches Rattan, Weiden oder Schilfrohr perfekt zu imitieren. Das Geflecht ist im Gegensatz zu den natürlichen Vorbildern jedoch witterungs- und farbbeständig, pflegeleicht und ganz einfach (mit üblichem Haushaltsreiniger und warmem Wasser) zu reinigen. Die Faser wird im Herstellungsprozess komplett durchgefärbt, sodass der Farbcharakter auch nach vielen Jahren im Freien erhalten bleibt. DEDON hat mit Hularo® ein ungiftiges und vollständig recycelbares Geflecht geschaffen, das höchsten Ansprüchen gerecht wird.

Pflegetipps für Hularo®

Benutzen Sie ausschließlich Wasser oder - bei sehr hartnäckigem Schmutz - einen Spezialreiniger, den Sie bei uns beziehen können. Handelsübliche schäumende Reinigungsmittel empfehlen wir ausdrücklich nicht, da diese sich in den Zwischenräumen festsetzen können und weiteren Schmutz anziehen. Ein Hochdruckreiniger erleichtert Ihnen die Arbeit deutlich, und keine Sorge: Auf mittlerer Stufe mit 40 bis 50 cm Abstand zu den Möbeln sind Beschädigungen ausgeschlossen.

Gartenmöbel aus Hularo® überwintern

Gartenmöbel aus Hularo® überwintern am einfachsten im überdachten Außenbereich, zum Schutz vor Schmutz verwenden Sie einfach ein altes Leintuch. Wenn Sie eine Abdeckhaube verwenden möchten, wählen Sie am besten eine Haube aus undurchsichtigem, atmungsaktivem Material. Durchsichtige Hüllen wirken wie ein Brennglas und können die Oberfläche der Möbel beschädigen.
Auf einer planen Oberfläche wie z. B. einem Tisch sollte die Abdeckhaube immer etwas Abstand zur Tischplatte haben, damit die Luft zirkulieren und vorhandene Feuchtigkeit entweichen kann. Hierfür haben sich halbierte Tennisbälle bewährt, die zwischen Platte und Haube gelegt werden.